Bischof Bätzing: Ostern wird nicht ausfallen - Viele Livestreams

Übertragung aus Bischofshaus und Dom

Bischof Georg Bätzing hat auf ein breites Angebot an Livestreams von Gottesdiensten im Bistum Limburg zu Ostern verwiesen. All großen Liturgien von Palmsonntag bis Ostermontag werden auf verschiedenen Kanälen übertragen.

Die Facebookseite des Bistums Limburg / © Screenshot (Bistum Limburg)
Die Facebookseite des Bistums Limburg / © Screenshot ( Bistum Limburg )

"In einer Zeit, in der wir nicht wie gewohnt Gottesdienste besuchen können, sind die Livestreams eine Möglichkeit dennoch gemeinsam das Osterfest zu feiern und aus der frohen Botschaft Hoffnung zu schöpfen", erklärte er am Freitag. "Auch dieses Jahr wird Ostern nicht ausfallen", betonte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz.

Palmsonntag in der Kapelle des Limburger Bischofshauses

Alle Livestreams seien über die Kanäle des Bistums Limburg auf Youtube, Facebook und auf der Homepage der Diözese erreichbar. Am Palmsonntag (28. März) feiert Bätzing den Gottesdienst in der Kapelle des Limburger Bischofshauses um 10.00 Uhr. Die Gottesdienste an Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag und Ostersonntag werden aus dem Limburger Dom gestreamt.

Gründonnerstag bis Ostermontag aus dem Limburger Dom

Der Gottesdienst an Gründonnerstag wird ab 20.00 Uhr übertragen. Die Karfreitagsliturgie ist um 15.00 Uhr live zu verfolgen. Am Karsamstag (3. April) feiert der Limburger Bischof die Osternacht um 21.00 Uhr. Die Messe am Ostersonntag kann man ab 10.00 Uhr von zuhause aus mitfeiern. Auch am Ostermontag beginnt der Livestream um 10.00 Uhr. Diese Messe feiert Weihbischof Thomas Löhr ebenfalls im Limburger Dom.

Bischof Georg Bätzing / © Sascha Steinbach (epa pool)
Bischof Georg Bätzing / © Sascha Steinbach ( epa pool )
Mehr zum Thema