Debatte um Präsenzgottesdienste an Ostern

Reportage: Debatte um Präsenzgottesdienste an Ostern (25.03.2021)

Die katholischen Bischöfe halten an der Möglichkeit von Präsenzgottesdiensten zu Ostern mit klaren Hygienemaßnahmen fest. Der Sprecher der Deutschen Bischofskonferenz, Matthias Kopp, twitterte nach der Ankündigung von Bundeskanzlerin Merkel zur Abkehr von der eigentlich geplanten "Osterruhe" von Gründonnerstag bis Ostermontag: Man gehe davon aus, dass man unter Einhaltung aller Schutz und Hygienemaßnahmen Gottesdienste weiterhin feiern könne.

Thema