Papst Franziskus lädt zum Weltfamilientreffen 2022

Berufung und Weg zur Heiligkeit

Papst Franziskus hat alle Gläubigen weltweit zum 10. Internationalen Weltfamilientreffen der katholischen Kirche 2022 in Italien eingeladen. Das kommende Treffen hat ein sehr besonderes Format, betonte der Papst in einer Videobotschaft

Eine Familie beim Weltfamilientreffen (Archiv) / © Cristian Gennari/Siciliani (KNA)
Eine Familie beim Weltfamilientreffen (Archiv) / © Cristian Gennari/Siciliani ( KNA )

Es wird einerseits aus Rom live übertragen und andererseits mit lokalen Treffen in Diözesen global gefeiert, so das Kirchenoberhaupt am Freitag. Er appellierte an alle Bistümer, sich "dynamisch, aktiv und kreativ" mit Veranstaltungen vor Ort an dem Welttreffen zu beteiligen

Berufung und Weg zur Heiligkeit

Das 10. Weltfamilientreffen steht unter dem Motto "Familienliebe: Berufung und Weg zur Heiligkeit". Das internationale Zusammentreffen, an dem der Papst teilnimmt, ist für den 22. bis 26. Juni 2022 geplant. Es soll das Mitte März gestartete "Amoris-laetitia-Jahr der Familie" beschließen. Ursprünglich hatte das Treffen bereits in diesem Jahr stattfinden sollen, war aber wegen der Covid-19-Pandemie verschoben worden.

Quelle:
KNA
Mehr zum Thema