Papst Franziskus / © Cristian Gennari/Romano Siciliani (KNA)
Heiliger Vater

Papst Franziskus

Papst Franziskus wurde am 17. Dezember 1936 als Sohn italienischer Einwanderer unter dem Namen Jorge Mario Bergoglio in Buenos Aires geboren. 1958 trat er in den Jesuitenorden ein und wurde 1998 Erzbischof von Buenos Aires. Seit seiner Wahl zum Papst am 13. März 2013 führte er im Vatikan einen von Einfachheit geprägten und teils unkonventionellen Leitungsstil ein.

Neueste Artikel