Kardinal Marx von Corona-Infektion genesen

Erster Termin Korbiniansfest

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx plant nach seiner Genesung am Wochenende wieder Termine wahrzunehmen. Nach einer Infektion mit dem Coronavirus mit leichten Symptomen ist er wieder genesen.

Kardinal Reinhard Marx / © Harald Oppitz (KNA)
Kardinal Reinhard Marx / © Harald Oppitz ( KNA )

Dies teilte die Pressestelle des Erzbistums München und Freising mit. Er sei nachweislich negativ auf SARS-CoV-2 getestet worden, sodass das Ende der angeordneten Isolationn vom Gesundheitsreferat bestätigt worden sei.

Öffentliche Auftritte geplant

Nach zweiwöchiger häuslicher Isolation nimmt der Erzbischof von München und Freising laut Mitteilung somit wieder öffentliche Termine wahr. So wird er am Samstag das Pontifikalamt zum diözesanen Korbiniansfest im Freisinger Mariendom feiern.

Quelle:
KNA