Franziskus wünscht sich neue Welt nach der Corona-Krise

Papst: Franziskus wünscht sich neue Welt nach der Corona-Krise (30.09.2020)

Bei der Generalaudienz im Vatikan hat sich Papst Franziskus erneut gegen ein unbedachtes Weiter-so nach der Corona-Krise ausgesprochen. Das Kirchenoberhaupt rief die Gläubigen auf, eine "neue und bessere Welt" zu schaffen.

Thema

 
Mehr zum Thema: