Soldaten in Lourdes 2017
Soldaten in Lourdes 2017
Grotte im Wallfahrtsort Lourdes
Grotte im Wallfahrtsort Lourdes

16.05.2018

60. Internationale Soldatenwallfahrt nach Lourdes beginnt Traditionelle Pilgerschaft

Ab diesem Mittwoch werden zehntausende Soldatinnen und Soldaten zum französischen Wallfahrtsort Lourdes pilgern. Die traditionell jährliche Wallfahrt ist die größte europäische Friedenskundgebung katholischer Soldaten.

Bis kommenden Dienstag werden rund 15.000 Soldatinnen und Soldaten aus 30 Nationen im südfranzösischen Marienort erwartet. Unter dem Motto "Friede auf Erden" beginnt die 60. Internationale Soldatenwallfahrt. Aus Deutschland ist unter anderen der Münchner Weihbischof Wolfgang Bischof dabei.

Die Internationale Eröffnungsfeier in der Basilika Pius X. findet am Freitag statt. Für Samstagabend steht die Lichterprozession durch den Heiligen Bezirk zur Esplanade auf dem Programm, der traditionelle Höhepunkt der Wallfahrt. Der Sonntag steht im Zeichen einer internationalen Messfeier in der unterirdischen Basilika Pius X. und der Abschlussfeier.

Initiative französischer und deutscher Militärseelsorger

Die jährliche Soldatenwallfahrt nach Lourdes entstand aus einer gemeinsamen Initiative französischer und deutscher Militärseelsorger. Aus einer Pilgerfahrt französischer Soldaten im Kriegsjahr 1944 entwickelte sich eine regionale, dann nationale und schließlich internationale Bewegung. Heute ist sie die größte europäische Friedenskundgebung katholischer Soldaten.

1862 wurde die Marienerscheinung von Lourdes offiziell von der Kirche anerkannt. Demnach erschien die Gottesmutter Maria 1858 in der Massabielle-Grotte mehrfach der 14-jährigen Müllerstochter und späteren Ordensfrau Bernadette Soubirous (1844-1879). Jährlich pilgern Millionen Menschen nach Lourdes.

(KNA)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.05.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Mönchen Gladbacher Ehepaar rettet über 650 Kirchenfenster
  • Bündnis Gemeinsam für Afrika protestiert: "Sklavenmarkt" auf dem Bahnhofsvorplatz
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Mönchen Gladbacher Ehepaar rettet über 650 Kirchenfenster
  • Bündnis Gemeinsam für Afrika protestiert: "Sklavenmarkt" auf dem Bahnhofsvorplatz
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nach 45 Jahren: "Hotzenplotz und die Mondrakete"
  • "Mess op Kölsch" am Dreifaltigkeitssonntag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Nach 45 Jahren: "Hotzenplotz und die Mondrakete"
  • "Mess op Kölsch" am Dreifaltigkeitssonntag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen