Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Telefon
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier am Telefon
Bischof Georg Bätzing
Bischof Georg Bätzing
Heinrich Bedford-Strohm
Heinrich Bedford-Strohm

02.04.2020

Steinmeier dankt Kirchen in Corona-Krise "Frühzeitige und umsichtige Unterstützung"

Anruf vom Bundespräsidenten: Frank-Walter Steinmeier hat den Kirchen für ihre "frühzeitige und umsichtige Unterstützung" in der Corona-Krise gedankt. Sie hätten beispielsweise früh Maßnahmen zum Schutz der Menschen getroffen.

Zudem hätten sie unzählige Veranstaltungen und vor allem Gottesdienste abgesagt, erklärte Steinmeier am Donnerstag in Telefonaten mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und dem Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm.

Diese Maßnahmen bedeuteten "einen beispiellosen Einschnitt in das religiöse Leben", betonte Steinmeier, der selbst Protestant ist.

"Gleichzeitig gibt es in den Gemeinden viele kreative Ideen, um den Menschen unter den widrigen Umständen geistliche Angebote zu machen und sie virtuell zusammenzubringen, zum Beispiel durch gestreamte Gottesdienste oder zeitgleiche gemeinsame Gebete."

Bätzing: "Außergewöhnliche Prüfung"

Die Menschen hätten ein großes Bedürfnis nach Gemeinschaft im Glauben, sagte Bischof Bätzing. Die Kirchen reagierten mit einem vielfältigen Beratungsangebot, insbesondere Telefonseelsorge, Krankenhaus- und Behindertenseelsorge sowie Hospizbegleitung und Trauerpastoral.

Diese "außergewöhnliche Prüfung" durch die Pandemie könne "nur durch viel gegenseitiges Verständnis und gelebte Solidarität gemeistert werden", betonte er. Es gebe viele Zeichen der Ermutigung und der Hoffnung. "Zudem erhoffe ich mir von den Herausforderungen auch neue Impulse für den Weg der Kirche."

Bedford-Strohm erklärte, die Kirchen wollten "gerade jetzt in dieser Passionszeit an der Seite derer sein, die besonders zu kämpfen haben". An Ostern solle "die Botschaft von der Auferstehung laut und deutlich" ins Land gerufen werden, fügte der EKD-Chef hinzu: "Die Botschaft, dass nicht der Tod das letzte Wort hat, sondern das Leben siegt, war selten so wichtig wie heute."

Steinmeier gratuliert

Steinmeier würdigte den Einsatz der Kirchen und anderer Glaubensgemeinschaften: Sie unterstützten derzeit viele Menschen "spirituell und seelsorglich unter sehr erschwerten Bedingungen".

Ferner gratulierte er Bätzing zu dessen Wahl zum Vorsitzenden der Bischofskonferenz sowie Bedford-Strohm zu dessen 60. Geburtstag.

Persönliche Begegnungen sollen nachgeholt werden, wenn es die Umstände wieder zulassen, hieß es.

(KNA)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 02.06.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Was Corona Kreatives in Gemeinden und Bistümern hervorgebracht hat
  • Pfingstgottesdienst im Autokino
  • USA - Weiter Proteste und Ausschreitungen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Was Corona Kreatives in Gemeinden und Bistümern hervorgebracht hat
  • Pfingstgottesdienst im Autokino
  • USA - Weiter Proteste und Ausschreitungen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Aus dem Gesicht gefallen" - Aktion der Citykirche Wuppertal
  • George Floyd und die Kirchen
  • Antisemitismus und Corona-Demos
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Aus dem Gesicht gefallen" - Aktion der Citykirche Wuppertal
  • George Floyd und die Kirchen
  • Antisemitismus und Corona-Demos
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…