Katholische Träger kritisieren Urteil zur Suizidbeihilfe
Caritas würdigt Arbeiten zu Solidarität und Interreligiosität

08.07.2020

Forschungen zu Interreligiosität und Solidarität prämiert Auszeichnungen der Caritas

Zwei Wissenschaftspreise vergibt der deutsche Caritasverband regelmäßig. In diesem Jahr gehen sie an Forschungen zu Interreligiosität in katholischen Krankenhäusern und zu Solidarität.

Der mit 5.000 Euro dotierte Lorenz-Werthmann-Preis geht an Thorsten Arens für seine Promotion über das Nebeneinander von muslimischen und katholischen Ärzten in Caritas-Krankenhäusern, wie der Verband am Mittwoch in Berlin mitteilte. Den mit 1.000 Euro dotierten Gertrud-Luckner-Preis bekommt Elisa Ebertz, die über den Wertebegriff Solidarität forschte.

Interreligiöses Miteinander "keine Herausforderung im Krankenhausalltag"

Arens ist den Angaben zufolge Absolvent des Promotionsstudiengangs der Theologischen Fakultät der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar. Für seine Doktorarbeit "Christliches Profil und muslimisches Personal" wertete er Interviews mit katholischen und muslimischen Assistenz-, Ober- und Chefärzten aus.

"Egal ob mit oder ohne Kopftuch, das Mit- und Nebeneinander von katholischen und muslimischen Ärzten stellt im Krankenhausalltag keine Herausforderung dar", fasst Arens seine Forschungsergebnisse zusammen. "Es sind vielmehr die Rahmenbedingungen des Gesundheitswesens, die mit dem christlichen Anspruch in Konflikt geraten und daher Probleme bereiten."

"In Corona-Pandemie besondere Brisanz"

Ebertz, frühere Studentin an der Katholischen Stiftungshochschule in München, wurde für ihre Bachelorarbeit "Farben der Solidarität: Geschichte, Analyse und Systematisierung eines Wertbegriffs für die Soziale Arbeit und Sozialpolitik" prämiert. "Meine Arbeit systematisiert den auch für die Wohlfahrtspflege so zentralen Wertbegriff, der im Kontext der Corona-Pandemie eine besondere Brisanz entfaltet hat", erklärte Ebertz.

Der Lorenz-Werthmann-Preis würdigt Dissertations- und Habilitationsschriften. Der Gertrud-Luckner-Preis wird für Abschlussarbeiten in Bachelor-, Master-, Magister- und Diplomstudiengängen verliehen. Beide Preise werden alle zwei Jahre von einer Jury vergeben und im Sommer 2021 das nächste Mal ausgeschrieben.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 23.01.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!