Tag der Pflege

 (DR)

Der internationale Aktionstag "Tag der Pflege" ("International Nurses Day") am 12. Mai wird in Deutschland seit 1967 veranstaltet. Es ist der Geburtstag von Florence Nightingale, der Begründerin der systematischen Krankenpflege. Ihr Verdienst ist es, nicht nur selbst gepflegt, sondern im Ausland die pflegerische Praxis beobachtet zu haben. Die Erkenntnisse daraus nutzte Nightingale, um die Ausbildung in England zu professionalisieren.

Florence Nightingale wurde am 12. Mai 1820 in Florenz geboren. Gestorben ist sie am 13. August 1910 in London. Die Tochter einer wohlhabenden britischen Familie erlangte große nationale Verehrung, als sie als Krankenschwester im Krimkrieg (1853-1856) tätig war. In die britische Folklore ging sie als "Lady with the Lamp" ("Dame mit der Lampe") ein, weil sie die Kranken im Lazarett mit einer Petroleumlampe in der Hand besuchte.

An Nightingales Geburtstag wird ihr zu Ehren der Internationale Tag der Pflege begangen. Wie in der angelsächsischen Tradition üblich, wird dabei immer der Geburtstag, nicht der Todestag als Datum für solche Aktionstage genutzt. (epd)