Kardinal Woelki spricht Impuls bei Vollversammlung der Bischöfe

"Ruf des Evangeliums folgen"

Mit einem morgendlichen Impuls vom Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki hat der zweite Tag der Vollversammlung der deutschen Bischöfe begonnen. In der Video-Andacht sprach er von der Liebe Gottes.

Rainer Maria Kardinal Woelki / © Harald Oppitz (KNA)
Rainer Maria Kardinal Woelki / © Harald Oppitz ( KNA )

In einer auf der Facebook-Seite der Deutschen Bischofskonferenz am Mittwoch veröffentlichten Video-Andacht rief der Erzbischof dazu auf, dem Ruf des Evangeliums zu folgen und die Botschaft von der Liebe Gottes in die Welt zu tragen.

"Mit dem Herrn innerlich verbunden bleiben"

Christen sollten sich "Tag für Tag neu darum mühen, mit dem Herrn innerlich verbunden zu bleiben". Coronabedingt findet die diesjährige Frühjahrsvollversammlung der Bischöfe erstmals rein digital statt. Die Impulse zum Morgen sind als Ersatz für die üblichen Gottesdienste gedacht. Den Anfang hatte am Dienstag der Münchner Kardinal Reinhard Marx gemacht. Am Donnerstag, dem letzten Tag der Vollversammlung, ist der Bamberger Erzbischof Ludwig Schick an der Reihe.

Quelle:
KNA