Autobahnkirchen laden zum Aktionstag

Parkscheibe und Reisesegen

Der "Tag der Autobahnkirchen" mit Andacht und Gebet findet am 21. Juni statt. Wegen der Corona-Pandemie könnten sich allerdings nicht alle 44 Autobahnkirchen daran beteiligen, teilte die Veranstalter im Vorfeld mit. 

Autobahnkirche Medenbach an der A3 bei Wiesbaden (epd)
Autobahnkirche Medenbach an der A3 bei Wiesbaden / ( epd )

Bei den teilnehmenden Kirchen werden den Besuchern neben einer Parkscheibe als Erinnerung kostenlose Broschüren wie "Gebete und Lieder für unterwegs" oder ein mehrsprachiger Reisesegen angeboten, so die Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen, die den jährlich stattfindenden Aktionstag initiiert.

Live-Gottesdienst aus Geiselwind

Die Autobahnkirchen sind von 8 bis 20 Uhr geöffnet. Wer den Besuch einer Autobahnkirche am Aktionstag beabsichtigt, sollte sich zuvor über die Hygienekonzepte vor Ort informieren. Die Autobahnkirche Geiselwind wird ab 14 Uhr einen Gottesdienst live im Internet streamen.

Über eine Million Menschen nutzen nach Angaben der Akademie des Versicherers im Raum der Kirchen jährlich das bundesweite Angebot der Autobahnkirchen. Von den existierenden Kirchen sind 19 evangelisch, acht katholisch und 17 ökumenisch getragen. Die älteste katholische Autobahnkirche steht seit 1958 in Adelsried, die älteste evangelische seit 1959 in Vlotho-Exter.

 

 

Quelle:
epd
Mehr zum Thema