"Sunday for Future" mit Eckart von Hirschhausen in Bonn

Ein Einstimmen auf den globalen Klimastreik

Eckart von Hirschhausen wird am Sonntag ab 15 Uhr zu Talk und Kabarett in der Bonner Innenstadt erwartet. Unter dem Motto "Sunday for Future: Gesunde Erde - gesunde Menschen" spricht er mit Gästen über das Thema Klimaschutz.

Eckart von Hirschhausen / © Harald Oppitz (KNA)
Eckart von Hirschhausen / © Harald Oppitz ( KNA )

Das hat der evangelische Kirchenkreis Bonn am Samstag angekündigt. Seine Gesprächspartner sind unter anderem der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, Gerd Landsberg, und Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth. Veranstalter ist der Evangelische Kirchenkreis Bonn in Kooperation mit der Stiftung "Gesunde Erde - Gesunde Menschen". Der "Sunday for Future" solle auf den globalen Klimastreik- und Aktionstag am 25. September einstimmen, hieß es.

Der "X-tra Platz" vor der Kreuzkirche in der Bonner Innenstadt ist eine neue Kulturbühne der evangelischen Kirche. Hier sollen nicht nur eigene Veranstaltungen stattfinden, sondern auch Künstlerinnen und Künstlern in Corona-Zeiten Möglichkeiten zum Auftritt haben. Für den Veranstaltungsort mit bis zu 250 Zuschauerplätzen gibt es laut Kirchenkreis ein striktes Hygienekonzept.

Fridays for Future Demonstrationen starten wieder / © nicostock (shutterstock)
Fridays for Future Demonstrationen starten wieder / © nicostock ( shutterstock )
Quelle:
KNA