Papst ernennt neuen Erzbischof von Cascavel in Brasilien

Bischofsstuhl wieder besetzt

Papst Franziskus hat Adelar Baruffi zum neuen Erzbischof von Cascavel in Brasilien ernannt. Das teilte der Vatikan am Mittwoch mit. Baruffi tritt die Nachfolge von Erzbischof Mauro Aparecido dos Santos an.

Pileolus und Birett eines Bischofs / © Cineberg (shutterstock)
Pileolus und Birett eines Bischofs / © Cineberg ( shutterstock )

Aparecido dos Santos war im März im Alter von 66 Jahren an Covid-19 gestorben. Der gebürtige Brasilianer Baruffi (51) war zuvor Bischof von Cruz Alta. Er studierte Theologie und Philosophie in seiner Heimat und war unter anderem Ausbildungskoordinator und Koordinator der Pfarrpastoral in der Diözese Caxias do Sul.

Das Erzbistum Cascavel liegt im brasilianischen Bundesstaat Parana und zählt rund 346.000 Katholiken.

Quelle:
KNA
Mehr zum Thema