Waffenstillstand vor dem Papstbesuch

Reportage: Waffenstillstand vor dem Papstbesuch (29.08.2017)

Wenige Tage vor dem Besuch von Papst Franziskus in Kolumbien haben sich die Regierung und die marxistische Guerilla-Organisation ELN offenbar auf einen Waffenstillstand geeinigt. Nach einem Treffen mit Ecuadors Präsident Lenin Moreno am Montagabend erklärte der kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos, beide Seiten hätten den Wunsch nach einer temporären Waffenruhe aus Anlass des Papstbesuches geäußert. 

Thema

 
Mehr zum Thema: