Papstaudienz für Huntington Betroffene

Stimmen: Papstaudienz für Huntington Betroffene (18.05.2017)

Papst Franziskus hat eine Stigmatisierung von Menschen mit der unheilbaren Gehirnkrankheit Chorea Huntington verurteilt. Die Würde des Menschen könne "nichts und niemand auslöschen, nicht einmal eine Krankheit".

Thema

 
Mehr zum Thema: