Papst schaltet sich in Missbrauchskrise in den USA ein

Papst: Papst schaltet sich in Missbrauchskrise in den USA ein (04.01.2019)

Papst Franziskus hat sich in einerm persönlichen Brief an die US-Bischöfe gewandt, die sich angesichts des Missbrauchsskandals zu einer Woche des Gebets zurückgezogen haben. In dem am Donnerstag vom Vatikan veröffentlichten Schreiben ermutigt er zu Schritten gegen die "Kultur des Missbrauchs" und die Glaubwürdigkeitskrise der katholischen Kirche. 

Thema