Papst mahnt bei Weltkriegsgedenken zu Abrüstung

Papst: Papst mahnt bei Weltkriegsgedenken zu Abrüstung (12.11.2018)

Papst Franziskus hat das Weltkriegsgedenken mit einem Ruf nach Abrüstung verbunden. Man sage mit Nachdruck: Lasst uns in Frieden investieren, nicht in den Krieg, sagte das Kirchenoberhaupt am Sonntag auf dem Petersplatz.

Thema

 
Mehr zum Thema: