Papst Franziskus stolpert in Tschenstochau

Papst: Papst Franziskus stolpert in Tschenstochau (28.07.2016)

Vorfall ohne Folgen im polnischen Nationalheiligtum Tschenstochau: Papst Franziskus ist an diesem Donnerstag zu Beginn der Freiluftmesse aus unerklärlichen Gründen gestolpert. Dabei fiel er hin, mithilfe seiner Begleiter wurde der 79-Jährige jedoch unverletzt aufgerichtet und konnte die Messfeier fortführen.

Thema