Papst Franziskus im Irak

Papst: Papst Franziskus im Irak (05.03.2021)

Papst Franziskus hat seine viertägige Reise in den Irak begonnen. Zum Auftakt forderte er die Bevölkerung des Krisenlandes zu Frieden und geschwisterlichem Zusammenleben auf. Ein wirksamer Prozess des Wiederaufbaus sei nur möglich, wenn man sich trotz aller Unterschiede als Mitglieder der einen Menschheitsfamilie sehe.

Thema

 
Mehr zum Thema: