Lourdes schließt die Pforten

Reportage: Lourdes schließt die Pforten (18.03.2020)

Angesichts der Coronavirus-Pandemie hat auch die berühmte katholische Wallfahrtsstätte von Lourdes im Südwesten Frankreichs erstmals in ihrer Geschichte ihre Pforten geschlossen. Die Priester des Wallfahrtsorts würden aber in den kommenden Tagen weiterhin "Gebete für die Welt aus der Grotte der Erscheinungen" sprechen, die auch über katholische Sendern und die Homepage lourdes-france.org übertragen werden.

Thema

 
Mehr zum Thema: