Reportage

Katholische Bank bewertet steigende Zinsen als gesund und weist auf soziale Folgen hin

Mit dem Ende der Nullzins-Politik geht es wieder aufwärts mit den Zinsen - es könnte die Renaissance des Sparbuchs werden. Andererseits verteuert sich das gesamte Leben mit steigenden Zinsen. Und genau das ist so gewollt, erklärt Finanzanalyst Constantin Bolz von der katholischen Pax-Bank.

Regelmäßig schaut DOMRADIO.DE gemeinsam mit der Pax-Bank auf Themen aus der Wirtschafts- und Finanzwelt.

Themen