Erzbischof Rainer Maria Woelki in der Osternacht

Predigten: Erzbischof Rainer Maria Woelki in der Osternacht (11.04.2020)

Der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki hat in seiner Predigt zu Zuversicht in der Corona-Krise ermuntert. Inmitten dieser Finsternis sei heute ein Licht entzündet worden; "unser Osterfeuer will uns sagen: Gott brennt wie ein Feuer für uns Menschen und für seine Schöpfung".

Der auferstandene Christus sei das Licht, dass die Finsternis des Todes besiegt habe, so der Kardinal. Dieses Licht brauchten die Menschen gerade "in unserer Zeit, in der durch den verwirrenden Pluralismus der Heilsangebote die Orientierung auf das wahre Heil schwer geworden ist".

Wegen der Corona-Krise fand der Gottesdienst unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.

Thema