Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki in der ökumenischen Oster-Andacht

Predigten: Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki in der ökumenischen Oster-Andacht (14.04.2020)

Zum Osterfest betont der Kölner Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki die Freude über die Auferstehung des Herrn.

Gott habe gezeigt, er "ist größer als unsere Vorstellungskraft," stellt der Erzbischof fest.

Das Virus verlange uns viel ab, sagt Kardinal Woelki, es gebe uns mit all seiner Tragik die Möglichkeit, uns darauf zu besinnen, was im Leben zähle. Es sei die Liebe, die so stark sei, dass sie sogar zur Auferstehung geführt habe.

Schließlich ruft der Kölner Erzbischof dazu auf, das Gute, das in der Krise aufleuchte, auch für die Zeit nach der Krise zu erhalten.

Thema