Erste Generalaudienz nach der Sommerpause

Reportage: Erste Generalaudienz nach der Sommerpause (07.08.2019)

Nach fünfwöchiger Sommerpause hat Papst Franziskus seine wöchentlichen Generalaudienzen wieder aufgenommen. Dabei setzte er vor Tausenden von Gläubigen in der vatikanischen Audienzhalle seine Auslegung der Apostelgeschichte aus dem Neuen Testament fort. Die Art und Weise, wie die Apostel jenen Menschen begegnet seien, die damals missachtet und ausgeschlossen gewesen seien, müsse auch der Kirche heute als Vorbild dienen, so das Kirchenoberhaupt. 

Thema

 
Mehr zum Thema: