Ein Flüchtling bei Familie Neudeck

Reportage: Ein Flüchtling bei Familie Neudeck (15.06.2017)

Abdullah Hamidi ist aus 2015 Afghanistan geflüchtet. Nun wohnt er im Haus von Christel und Rupert Neudeck, dem mittlerweile verstorbenen Gründer der Hilfsorganisation "Cap Anamur". Christel Neudeck und Abdullah Hamidi erzählen, wie sie miteinander leben. "Als ich den Schlüssel für das Haus bekommen habe, war ich glücklich", sagt Hamidi. Ein Video zur domradio.de-Themenwoche (18. bis 25. Juli) "Integration". 

Thema