Bode: Menschenwürdiger Umgang mit Alten

Stimmen: Bode: Menschenwürdiger Umgang mit Alten (20.05.2020)

Die katholischen deutschen Bischöfe fordern einen menschwürdigen Umgang mit Alten und Behinderten in der Corona-Krise. Es gelte immer abzuwägen zwischen Zumutbarkeit, Verantwortung und Risiko auf der einen Seite und dem berechtigten Bedürfnis nach menschlicher Begegnung auf der anderen Seite, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Franz-Josef Bode.

Thema