Algermissen in Sorge um Atheisten

Stimmen: Algermissen in Sorge um Atheisten (13.02.2018)

Der Bischof von Fulda Heinz Josef Algermissen sieht in der konfessionellen Aufspaltung der Kirchen einen Grund für den fehlenden Glauben vieler Menschen. Es sei eine "bedrängende Frage, wie die Kirche ihre Sendung wahrnehmen könne, wenn die Christen untereinander nicht eins seien", sagte Algermissen der gegenüber der Katholischen Nachrichten-Agentur KNA.

Thema

 
Mehr zum Thema: