Ebenezer Baptist Church in Atlanta, Georgia, USA
Ebenezer Baptist Church in Atlanta, Georgia, USA
Schild vor der Ebenezer Baptist Church in Atlanta, Georgia, USA
Schild vor der Ebenezer Baptist Church in Atlanta, Georgia, USA

07.04.2021

Konservative US-Christen kritisieren Senator Gemeindenachfolger von Martin Luther King

Der demokratische Senator Raphael Warnock hat mit einem Tweet über die Bedeutung von Ostern eine Welle von Reaktionen ausgelöst. Kritik kam unter anderem von konservativen Christen, Republikanern und der Tea-Party-Bewegung.

Der prominente Anhänger der Lebensschutzbewegung Benjamin Watson warf dem ehemaligen Pastor der Ebenezer Baptist Church in Atlanta Ketzerei vor. Ostern sei "keine Geschichte für die moralische Motivation zu guten Werken".

Warnock hatte geschrieben, "durch die Verpflichtung, anderen zu helfen, können wir uns selbst retten". Das hatte zu Empörung unter konservativen Christen geführt. Die Erlösung komme nur durch Jesus allein, hieß es. Der Senator sei ein "falscher Prophet", so der ehemalige republikanische Abgeordnete, Pastor Mark Walker.

"Liberale Theologie"

Die Präsidentin der "Atlanta Tea Party", Debbie Dooley, empfahl Warnock die Lektüre des Johannes-Evangeliums. Dort heiße es, Gott habe seinen einzigen Sohn als Opfer für die Sünden der Menschen gegeben. Die konservative "Faith and Freedom Coalition" twitterte, Warnocks "liberale Theologie erniedrige das Oster-Opfer". David Brody vom evangelikalen Sender CBN News bezeichnete Warnock Tweet als "100 Prozent theologisch falsch".

Warnock ist der erste schwarze Senator aus dem Bundesstaat Georgia. Bevor er in die Politik wechselte, hatte er über viele Jahre die Gemeinde geleitet, in der Martin Luther King einst predigte.

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 19.04.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Corona-Gedenken in Deutschland
  • Kanzlerkandidatur bei Grünen und Union
  • Wie geht es weiter mit den Schulen?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Annalena Baerbock tritt für die Grünen an - wie "tickt" sie religös?
  • Köln und die Ausgangsbeschränkungen: was hält die Kirche davon?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Annalena Baerbock tritt für die Grünen an - wie "tickt" sie religös?
  • Köln und die Ausgangsbeschränkungen: was hält die Kirche davon?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholische Elternschaft fordert neue Corona-Schulpolitik
  • Was bedeutet der Nato-Abzug für die Lage von afghanischen Frauen?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Katholische Elternschaft fordert neue Corona-Schulpolitik
  • Was bedeutet der Nato-Abzug für die Lage von afghanischen Frauen?
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!