Kardinäle
Kardinäle

23.09.2021

Welche Kardinäle hatten Corona? Infizierte Purpurträger

Käme es zu einer Papstwahl, hätten eine ganze Reihe der Teilnehmer bereits eine Corona-Infektion überstanden. Das ergaben Recherchen des Schweizer Portals kath.ch. Die meisten hätten sich bereits vor Etablierung der Impfstoffe angesteckt.

Eusébio Oscar Scheid SCJ, der ehemalige Erzbischof von Rio de Janeiro, ist bis jetzt der einzige Purpurträger, der an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben ist, und zwar am 13. Januar 2021 mit 88 Jahren. Damit hatte er allerdings die Altersgrenze für die Papstwahl bereits überschritten.

Von den wahlfähigen Kardinälen infizierten sich:

Philippe Ouedraogo, Erzbischof von Ouagadougou (Burkina Faso), der Präsident des Symposiums der Bischofskonferenzen von Afrika und Madagaskar.

Angelo de Donatis, Generalvikar des Bistums Rom (Italien)

José Advincula, Erzbischof von Manila (Philippinen)

Jorge Urosa, emeritierter Erzbischof von Caracas (Venezuela)

Raymond Leo Burke, emeritierter Kurienkardinal

Leopoldo Brenes, Erzbischof von Managua (Nicaragua)

Gualtiero Bassetti, Erzbischof von Perugia (Italien) und Vorsitzender der italienischen Bischofskonferenz

Vinko Puljić, Erzbischof von Vrhbosna (Bosnien-Herzégovina)

Matteo Zuppi, Erzbischof von Bologna (Italien)

Luis Antonio Tagle, Präfekt für die Kongregation zur Evangelisierung der Völker (Kurie)

Francesco Montenegro, emeritierter Erzbischof von Agrigent (Italien)  

Jean-Claude Hollerich, Erzbischof von Luxemburg und Präsident der europäischen Bischofskommission COMECE

Crescenzio Sepe, Erzbischof von Neapel (Italien)

Giuseppe Bertello, Präsident des Vatikan-Governatoriats (Kurie)

Konrad Krajewski, Päpstlicher Almosenmeister (Kurie)

Norberto Rivera, emeritierter Erzbischof von Mexiko-Stadt (Mexiko)

Óscar Rodríguez Maradiaga, Erzbischof von Tegucigalpa (Honduras)

(DR)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 26.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Ökumenischer Gottesdienst für den neuen Bundestag
  • Erster Klimaschutzbericht der Bischofskonferenz
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu
  • Beteiligt sich das Christentum an einer ungerechten Welt?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Psychische Corona-Folgen für Kinder und Jugendliche nehmen dramatisch zu
  • Beteiligt sich das Christentum an einer ungerechten Welt?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
  • Klaus Mertes über das Priesterbild von heute
16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
  • Klaus Mertes über das Priesterbild von heute
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Caritas setzt in der Beratung auf Gleichaltrige
  • Wegfall der Maskenpflicht an Schulen?
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…