Papst Franziskus allein auf dem Petersplatz (Archiv)
Papst Franziskus allein auf dem Petersplatz (Archiv)

27.10.2020

Papst will Weihnachtsfeiern ohne Gläubige abhalten Stille Nacht im Vatikan?

Wie schon an Ostern wird auch das Weihnachtsfest in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie im Vatikan anders gefeiert werden. Papst Franziskus will die Weihnachtsfeierlichkeiten offenbar ohne Gläubige abhalten.

Das vatikanische Staatssekretariat habe die beim Heiligen Stuhl akkreditierten Botschaften darüber in einer Verbalnote informiert, verlautete es am Dienstag aus diplomatischen Kreisen in Rom. Das Kirchenoberhaupt werde die Liturgien der Weihnachtszeit "in privater Form" feiern. Die dabei übliche Anwesenheit des diplomatischen Corps ist demnach nicht vorgesehen.

Bereits vor dem Ausbruch der Corona-Pandemie wurden Gottesdienste und Messen des Papstes an wichtigen Feiertagen live im Internet übertragen. An Weihnachten dürften die Feierlichkeiten im Vatikan wie bereits an Ostern unter Beteiligung weniger Geistliche und Ordensleute stattfinden.

Planung für die Kardinalsversammlung noch unklar

Franziskus kündigte am vergangenen Sonntag ein Konsistorium zur Ernennung von 13 neuen Kardinälen an. Noch ist offen, unter welchen Bedingungen die für den 28. November geplante Kardinalsversammlung angesichts der auch im Vatikan geltenden Corona-Beschränkungen stattfinden wird.

Die sieben nicht aus Italien stammenden künftigen Purpurträger müssten dazu teils aus Asien, Afrika und Amerika anreisen. Bei Konsistorien versammeln sich gewöhnlich nicht nur die kirchlichen Würdenträger, die dabei in den Kardinalsrang erhoben werden, sondern auch die übrigen in Rom anwesenden Mitglieder des Beratergremiums des Papstes.

(epd)

Bischöfe im Advent

Mit DOMRADIO.DE durch den Advent: Jeden Tag ein Impuls eines deutschen Bischofs.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 04.12.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Barbara Schock-Werner am Tag der heiligen Barbara und dem Internationalen Tag der Kekse
  • Bistum Münster: Impule in Corona-Zeiten werden im Buch "Im Leben zuhause - Lieblingstexte aus dem Coesfelder Broadcast" aufgegriffen
  • Zeitforscher über das Thema "Zeit"
11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Tag der heiligen Barbara
  • Fug und Janina erzählen von ihrem Buch "Das Buch mit den Geschichten"
  • Für was nehmen wir uns Zeit?
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Tag der heiligen Barbara
  • Fug und Janina erzählen von ihrem Buch "Das Buch mit den Geschichten"
  • Für was nehmen wir uns Zeit?
16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…