Papst Franziskus
Papst Franziskus

06.04.2018

Papst: Wirtschaft soll Arbeitsplätze schaffen Menschen in den Mittelpunkt stellen

In einem aktuellen Video knöpft sich Papst Franziskus die Wirtschaft vor. Sie solle nicht nur an Gewinnmaximierung, sondern auch an die Menschen denken. Vor allem sollte genügend Arbeit für alle geschaffen werden.

Die Wirtschaft soll den Menschen nach den Worten von Papst Franziskus stärker in den Mittelpunkt stellen. "Die Wirtschaft kann nicht versuchen, nur einfach Profite zu maximieren, indem sie Arbeitsplätze abbaut und die Reihen ausgeschlossener Menschen vergrößert", sagte der Papst am Freitag in einer Videobotschaft zu seinem Gebetsanliegen im April. Das Video zeigt Fotos verschiedener Menschen, die wie Dominosteine nacheinander umfallen.

Es gehe darum, alles Mögliche zu tun, damit es genügend Arbeit in Würde gebe, so der Papst. Zudem forderte er dazu auf, sich einer Wirtschaft, die Menschen ausschließe, entgegenzustellen. Auf diese Weise würden die Verantwortlichen gezwungen, nach neuen kreativen Wegen der Arbeitsplatzbeschaffung zu suchen.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 16.10.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Bündnis "Halle gegen Rechts" stellt Forderungen an die Politik
  • Mit einem Blindenhund durch die Straße
  • Was machte Neil Armstrong vor 50 Jahren beim Papst?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff