Eine als antisemitisch und rassistisch kritisierte Predigt hat für einen ehemaligen Ordensmann in Polen kein gerichtliches Nachspiel.
Von einer Kanzel in der Kirche wird oft die Predigt gehalten

20.10.2017

Norbert Lammert erhält Ökumenischen Predigtpreis 2017 Reden wie von einer Kanzel

Der scheidende Bundestagspräsident Norbert Lammert erhält für sein Lebenswerk den Ökumenischen Predigtpreis 2017. "Viele der politischen Reden Lammerts wirken wie Predigten", teilte der Verlag für die Deutsche Wirtschaft als Preisstifter mit.

Der Politiker sei ein viel gefragter Prediger, hieß es am Freitag in Bonn zur Begründung weiter. Seine Reden böten Aufklärung über "menschliche-allzumenschliche Motivationen" und ermutigten zu humanem Handeln.

Weitere Preisträger sind nach den Angaben die alt-katholische Pfarrvikarin Alexandra Pook aus Bonn und Pfarrer Thomas Muggli-Stokholm von der Reformierten Kirche im Kanton Zürich. Pook wird geehrt für eine Predigt, die sie bei der Hochzeit eines Musikerpaares hielt.

Dabei führte sie einen Songtext des US-amerikanischen Countrysängers Steve Earle mit einem biblischen Text zusammen. Muggli-Stokholm habe mit einer Karfreitagspredigt eine andere Sicht auf den sonst nur als Verräter betrachteten Jünger Judas geschaffen, hieß es zur Begründung.

Undotierter Preis

Den undotierten Preis erhält Lammert nach den Angaben am 3. Dezember (1. Advent) in der Bonner Schloßkirche. Pook und Muggli-Stokholm wird die Auszeichnung am Buß- und Bettag (22. November) Bonn verliehen.

Der im Jahr 2000 erstmals vergebene Predigtpreis aus einer Bronzeskulptur soll die Redekunst in den Kirchen fördern. Die Auswahl trifft eine ökumenisch besetzte Jury.

(KNA)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 19.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Marktplatz für Online-Seelsorge-Ideen
  • Die DOMRADIO.DE-Hörerreise auf Sizilien
  • Einen Monat nach dem Vulkanausbruch auf La Palma
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…