Reinhard Kardinal Marx
Reinhard Kardinal Marx

22.03.2017

Kardinal Marx beklagt Einstellung gegenüber Flüchtlingen "Auch viele Katholiken wollen Abschottung Europas"

Der Münchner Kardinal Reinhard Marx beklagt, dass auch Katholiken in Europa für eine Abschottung gegenüber Flüchtlingen eintreten. Die Spaltungen über den Umgang mit Migranten beträfen nicht nur die Politik, sondern auch die  Gesellschaften.

Das sagte Marx in einem Interview des italienischen Pressedienstes SIR (Mittwoch). "Auch die Kirche hat erfahren müssen, dass es in den verschiedenen Ländern auseinandergehende Meinungen über die Aufnahme von Flüchtlingen gibt", so der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz. Dies sei umso schmerzhafter, "als die Haltung des Papstes in dieser Frage vollkommen eindeutig ist".

"Langfristige politische Lösungen"

Zugleich forderte Marx "langfristige politische Lösungen" auf europäischer Ebene angesichts der großen Migrationsbewegungen. Die gegenwärtig insgesamt vergleichsweise niedrigen Flüchtlingszahlen dürften nicht von dieser Aufgabe ablenken. Der Münchner Erzbischof ist zugleich Vorsitzender der Kommission der Bischofskonferenzen in der EU (COMECE).

Kritiker hatten etwa der Polnischen Bischofskonferenz vorgeworfen, dass sie beim Thema Flüchtlinge der restriktiven Position der Regierung in Warschau näher stehe, als der Haltung des Papstes.

(KNA)

Mehr zum Thema Kirche und Politik

Mehr zum Thema Flüchtlingshilfe und Integration

Aus der Mediathek

Zum Video: Kapitelsmesse am Fest der Heiligen Maria Magdalena

22.07.201939:13

Video: Kapitelsmesse am Fest der Heiligen Maria Magdalena

Zum Video: Christliche Nachrichten

22.07.20194:22

Video: Christliche Nachrichten

Zum Video: Die Taufe – Aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche

22.07.20193:10

Video: Die Taufe – Aufgenommen in die Gemeinschaft der Kirche

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.07.2019

Video, Montag, 22.07.2019:Christliche Nachrichten

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen