Juden an der Klagemauer
Juden an der Klagemauer

31.12.2018

Jüdische Einwanderung nach Israel steigt um 5 Prozent "Ein weiteres Stück des wunderbaren Mosaiks des jüdischen Volkes"

Im vergangenen Jahr sind 29.600 Juden nach Israel eingewandert. Das entspricht einer Zunahme von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr, wie aus aktuell erhobenen Zahlen hervorgeht.

Das geht aus am Sonntag veröffentlichten Zahlen der staatlichen Einwanderungsorganisation "Jewish Agency for Israel" hervor. Rund ein Drittel der Einwanderer stammt demnach aus Russland.

Russische und argentinische Einwanderer

Mit 10.500 Personen stieg der Anteil der Neueinwanderer aus Russland im Vergleich zu 2017 laut Mitteilung um 45 Prozent.

Aus Argentinien wanderten mit 330 Personen 17 Prozent mehr Juden nach Israel ein.

"Ein weiteres Stück des wunderbaren Mosaiks des jüdischen Volkes"

Stabil blieben die Zahlen der Einwanderer aus den USA und Kanada (3.550), während der Anteil der französischen Einwanderer um 25 Prozent auf 2.660 zurückging.

Jeder Jude, der nach Israel einwandere, vervollständige "ein weiteres Stück des wunderbaren Mosaiks des jüdischen Volkes in ihrer historischen Heimat", begrüßte der Vorsitzende der Jewish Agency, Isaac Herzog, die Entwicklung.

Die Statistik umfasst laut Mitteilung die Zahlen von Januar bis November sowie vorläufige Zahlen und Hochrechnungen für den Monat Dezember.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 26.06.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Warum Kirchen auch im Sommer immer kühl sind
  • Hitzefrei! Schulfreie Woche für viele Schüler
  • Mexiko: 15.000 Soldaten an der Grenze zu USA
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie den Glauben weitergeben? Katechese gestern, heute und morgen
  • Hitze - Hitze - Hitze
  • Watt ein Meer! 10 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe
  • Gedenktag des Heiligen Josemaría Escriva
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Wie den Glauben weitergeben? Katechese gestern, heute und morgen
  • Hitze - Hitze - Hitze
  • Watt ein Meer! 10 Jahre UNESCO-Weltkulturerbe
  • Gedenktag des Heiligen Josemaría Escriva
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff