Koran und Bibel im Bücherregal
Koran und Bibel im Bücherregal

23.08.2016

Kroatiens Großmufti: Muslime sind die "ersten Opfer" des Terrors "Ergebnis von Manipulationen der Lehren des Korans"

Der Großmufti von Kroatien warnt vor einer Verwechslung des Islam mit Terrorismus. Der "wahre Islam" sei eine Religion der Toleranz und des Friedens, sagte Aziz Hasanovic.

Eine Gleichsetzung von Terroristen mit Muslimen könne dazu führen, dass die Gläubigen die "ersten Opfer" würden, so der islamische Rechtsgelehrte. Der Großmufti von Kroatienbeim sprach beim "37. Treffen für die Freundschaft unter den Völkern" im italienischen Rimini, wie die Tageszeitung "L'Avvenire" in der Dienstagsausgabe berichtet. "Eine Generalisierung könnte dazu führen, dass sie (die Muslime, Anm. d. Red.) verfolgt werden wie die Juden während des Holocaust", wird Hasanovic zitiert.

Kroatien als Beispiel

Den Terrorismus verurteilte der Großmufti deutlich als "Ergebnis von Ignoranz und Manipulationen der Lehren des Korans". Sein Land führte er als ein positives Beispiel an, dem entgegenzuwirken. In Kroatien vermittelten staatlich bezahlte Imame im Islamunterricht an Schulen öffentlich und auf Kroatisch den "wahren Islam von Toleranz und Frieden".

Vorträge, Diskussionen und Kulturveranstaltungen

Das "37. Treffen für die Freundschaft unter den Völkern" in Rimini dauert noch bis Donnerstag. Dabei kommen Vertreter vieler Kulturen zu Vorträgen, Diskussionen und Kulturveranstaltungen zusammen. Papst Franziskus hatte zu Beginn der Veranstaltung am Freitag angesichts von Terror und Gewalt in der Welt zu Dialog und Solidarität aufgerufen.

(KNA)

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.07.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Erzbistum Hamburg sucht Lösungen für katholische Lehrer
  • Urlauberseelsorger Schrödel hilft bei Krisen und Konflikten in Hurghada
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel besucht Kölner Caritas-Zentrum
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    19.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,28–30

  • Die christlich-jüdische Woche der Brüderlichkeit setzt seit Jahrzehnten ein Zeichen gegen Antisemitismus und Fremdenhass.
    19.07.2018 09:20
    Anno Domini

    Gründung des Zentralrates der...

  • Matthäusevangelium
    20.07.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 12,1–8

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag ab 8 Uhr!

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen