Priesterweihe - Nicht mehr attraktiv?
Priesterweihe
Die deutschen Bischöfe treffen den Präfekten der Glaubenskongregation: Luis Francisco Ladaria Ferrer
Luis Francisco Ladaria Ferrer

29.05.2018

Vatikan bekräftigt Nein zur Priesterweihe für Frauen "Die Kirche hat keinerlei Vollmacht"

Der Vatikan hat das Nein der katholischen Kirche zur Priesterweihe für Frauen bekräftigt. Darüber habe das unfehlbare Lehramt der Kirche entschieden, betonte der Leiter der Glaubenskongregation, Erzbischof Luis Ladaria.

Er äußerte sich in einem Beitrag für die Vatikanzeitung "Osservatore Romano" (Mittwochsausgabe). In einigen Ländern gebe es bis heute Zweifel an der entsprechenden Aussage von Papst Johannes Paul II. in seinem Schreiben "Ordinatio sacerdotalis" von 1994. Daher bekräftige die Glaubenskongregation, "dass es sich um eine Wahrheit handelt, die zum Glaubensgut der Kirche gehört".

"Die Kirche hat keinerlei Vollmacht"

Johannes Paul II. (1978-2005) hatte damals erklärt, "dass die Kirche keinerlei Vollmacht hat, Frauen die Priesterweihe zu spenden, und dass sich alle Gläubigen der Kirche endgültig an diese Entscheidung zu halten haben". In dem aktuellen Beitrag missbilligt Ladaria anhaltende Kritik und Zweifel, denen zufolge die Ablehnung der Frauenordination durch eine künftige Entscheidung eines Papstes oder Konzils geändert werden könnte. Solche Zweifel schädigten nicht nur die kirchliche Lehre vom Weiheamt, sondern auch das Verständnis des Lehramts selbst.

Unfehlbarkeit betreffe nicht nur feierliche Ankündigungen eines Konzils oder Papstes, sondern auch das normale und universale Lehramt der Bischöfe weltweit, wenn sie etwas in Gemeinschaft und mit dem Papst als katholische Lehre festhalten, schreibt Ladaria. Auf diese Unfehlbarkeit habe sich Johannes Paul II. bezogen.

Dieser habe sich vor dem Verfassen von "Ordinatio sacerdotalis" mit Bischofskonferenz-Vorsitzenden beraten. Sie alle hätten einstimmig erklärt, die Kirche müsse in dieser Frage dem Auftrag Christi folgen.

Gegenseitige Bereicherung

Ladaria weist außerdem darauf hin, dass sowohl Benedikt XVI. (2005-2013) als auch Papst Franziskus in seinem Schreiben "Evangelii gaudium" die Lehre von Johannes Paul II. bekräftigt hätten.

Gleichzeitig verweist Ladaria darauf, dass unterschiedliche Aufgaben und Rollen von Frauen und Männern "keinerlei Unterordnung" bedeuteten, sondern "gegenseitige Bereicherung". Allerdings falle es der heutigen Kultur schwer, die Unterschiede zwischen Mann und Frau zu verstehen und das Gute darin zu erkennen.

Bereits im Oktober 1995 hatte die Glaubenskongregation auf Zweifel an "Ordinatio sacerdotalis" geantwortet: Die darin vorgelegte Lehre sei endgültig und gehöre zum Glaubensgut.

(KNA)

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Osterfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.04.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • 10 Jahre monastische Gemeinschaften von Jerusalem in Köln
  • Hajo Schomerus Dokumentarfilm "Im Haus meines Vaters sind viele Wohnungen"
  • 70. Geburtstag des SOS-Kinderdorf
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Diözese Rottenburg-Stuttgart auf der Messe "Fair Handeln"
  • Benefiz-Konzert in Ratingen für Notre-Dame
  • "Das Leben unserer Wölfe"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Diözese Rottenburg-Stuttgart auf der Messe "Fair Handeln"
  • Benefiz-Konzert in Ratingen für Notre-Dame
  • "Das Leben unserer Wölfe"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Juden, Christen und Muslime gedenken der Ermordeten in Sri Lanka
  • MISEREOR kritisiert Chemiekonzern Bayer wegen "Monsanto"
  • Am Weißen Sonntag Erstkommunion feiern
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Juden, Christen und Muslime gedenken der Ermordeten in Sri Lanka
  • MISEREOR kritisiert Chemiekonzern Bayer wegen "Monsanto"
  • Am Weißen Sonntag Erstkommunion feiern
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • 10 Jahre monastische Gemeinschaft von Jerusalem in Köln
  • "Fair Handeln" - Kirche auf Verbrauchermesse in Stuttgart
  • Interreligiöses Friedensgebet in Berlin
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff