Papst Franziskus trifft am 14. Januar 2019 im Vatikan die chilenische Bischöfe
Papst Franziskus trifft am 14. Januar 2019 im Vatikan die chilenische Bischöfe

15.01.2019

Chilenische Bischöfe sprechen mit Papst über Missbrauchsskandal "Es war ein brüderliches Gespräch"

Vor dem Hintergrund des Missbrauchsskandals in Chile sind die Spitzen der chilenischen katholischen Kirche mit dem Papst zusammengetroffen. Es wurde auch sowohl über das vergangene Jahr, als auch über Planungen für Chile gesprochen. 

Nach Angaben der chilenischen Kirche wollte der Ständige Rat der Bischofskonferenz Franziskus bei dem Besuch am Montag im Vatikan unter anderem über Maßnahmen zur Aufklärung des Skandals informieren. "Es war ein sehr brüderliches Gespräch, sehr ergiebig und sehr interessant", sagte Fernando Ramos, Generalsekretär der Chilenischen Bischofskonferenz über die rund einstündige Privataudienz in der Bibliothek des Apostolischen Palastes.

Später sei der Austausch beim Mittagessen im Gästehaus Santa Marta fortgesetzt worden. Gemeinsam mit dem Papst sei man nochmals die für die Kirche in Chile wichtigsten Ereignisse des vergangenen Jahres durchgegangen. Ramos sprach von einem "präzisen und klaren" Dialog - mit "sehr interessanten" Beiträgen von Franziskus. Auch über künftige Projekte sei gesprochen worden.

148 Fälle wegen Missbrauchsvorwürfen 

An dem Treffen nahmen neben Ramos der Vorsitzende der Chilenischen Bischofskonferenz, Militärbischof Santiago Silva Retamales, der Vize-Vorsitzende Erzbischof Rene Rebolledo Salinas und Santiagos Kardinal Ricardo Ezzati teil. Ihm wird vorgeworfen, Missbrauchsfälle vertuscht zu haben, was er aber zurückweist. Weiter war bei dem Gespräch der Leiter der bischöflichen Missbrauchskommission, Bischof Juan Ignacio Gonzalez, dabei.

Ein prominenter Vertreter der Missbrauchsopfer in Chile, James Hamilton, hatte im Vorfeld die Erwartung geäußert, das Treffen werde einen konfliktreichen Verlauf nehmen. Man könne nicht darüber hinweggehen, dass Beteiligte an diesem Gespräch von der Justiz belangt würden, sagte er laut der chilenischen Zeitung "La Tercera" (Onlineausgabe Sonntagabend). Er sprach von "Kriminellen" und einer "Lobby", die den Papst verachte und seine Interventionen als Einmischung betrachte.

Die katholische Kirche in Chile wird seit rund einem Jahr von einem Missbrauchsskandal erschüttert. Derzeit ermittelt die Justiz in 148 Fällen wegen Missbrauchsvorwürfen gegen Kirchenmitarbeiter, wie chilenische Medien unter Berufung auf jüngste Angaben der Staatsanwaltschaft meldeten. Dabei gehe es um 255 mutmaßliche Opfer. Auch mehrere Bischöfe sollen in die Vorgänge verwickelt sein.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 15.07.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kückenschreddern bald gesetzlich verboten?
  • Was ist der Zwölfbotentag?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…