Kirche in Paderborn war ansprechbar, sagt Erzbischof Becker
Kirche in Paderborn war ansprechbar, sagt Erzbischof Becker

11.12.2020

Erzbischof Becker lobt Handeln der Kirche in der Pandemie "Wir sind zu keiner Zeit abgetaucht"

In seiner Grußbotschaft zum Advent verteidigt der Paderborner Erzbischof die Kirche gegen Kritik, sie sei nicht für die Gläubigen dagewesen. Viel Gutes sei im Verborgenen geschehen und die Kirche sei immer ansprechbar gewesen.

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat das Handeln der katholischen Kirche in der Corona-Krise gelobt und sie gegen Kritik an ihrem Verhalten verteidigt. "Wir waren als Kirche von Paderborn ansprechbar und sind zu keiner Zeit abgetaucht", schreibt er in einer am Freitag veröffentlichten Grußbotschaft zum Advent an die Mitarbeitenden der Erzdiözese. Viel Gutes sei auch im Verborgenen und Stillen geschehen. "Wir brauchen uns nicht zu verstecken." Gleichzeitig warnte er, das Coronavirus werde die Menschen noch über Monate beschäftigen. "Die Folgen werden wir vielleicht Jahre spüren", so Becker.

"Seid nicht traurig"

Der Erzbischof sprach den Gläubigen Mut für die kommenden Wochen und insbesondere für das Weihnachtsfest zu. "Besonders Kindern sage ich: Seid nicht traurig und verliert eure Freude nicht. Ich bin sicher, dass es für euch ein unvergessliches Weihnachten sein wird." Weihnachten müsse nicht gerettet werden, auch in Corona-Zeiten nicht. "Weihnachten rettet uns." Becker lobte in dem Zusammenhang auch die Anstrengungen, das Gottesdienste an den Festtagen stattfinden können. Viele Gemeinden gingen derzeit "sehr kreative Wege".

(KNA)

Die neue App von DOMRADIO.DE

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Tageskalender

Radioprogramm

 26.02.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Heute ist Purim - im Corona-Modus
  • Bischof Overbeck gedenkt Opfern von Covid-19
  • Wenn der Priester kellnert
  • "Der Kirchenaustritt ist nicht das Problem" - ein Statement
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tagung: Was macht die priesterliche Identität aus?
  • Rückblick DBK-Vollversammlung
  • Sex in der Bibel: "Buch der Bücher" alles andere als prüde
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Tagung: Was macht die priesterliche Identität aus?
  • Rückblick DBK-Vollversammlung
  • Sex in der Bibel: "Buch der Bücher" alles andere als prüde
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Bischof Overbeck gedenkt Opfern von Covid-19
  • "Der Kirchenaustritt ist nicht das Problem" - ein Statement
  • Sex in der Bibel: "Buch der Bücher" alles andere als prüde
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!