Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms
Der vom Sturm "Sabine" abgeknickte Ausleger eines Baukrans steckt im Dach des Frankfurter Doms

13.02.2020

Abgestürzter Kranausleger vom Dach des Frankfurter Doms entfernt Höhe des Schadens noch nicht beziffert

Das Sturmtief Sabine hat in der Nacht zum 10. Februar einen Kranausleger auf das Dach des Querschiffes des Kaiserdoms in Frankfurt gedrückt. Dieses ist erst vor Kurzem renoviert worden. Noch ist die Höhe des Schadens nicht festgestellt worden.

Der etwa fünf Tonnen schwere Kranausleger, der in der Nacht zum 10. Februar während des Orkantiefs "Sabine" auf das Dach des Frankfurter Doms gestürzt war, ist geborgen worden. Mit zwei Autokränen sei das rund 45 Meter lange Stahlteil, das durch den Sturm umgeknickt war, am Mittwoch angehoben, auf der Straße vor dem Dom abgelegt und anschließend abtransportiert worden, wie die Stadt am Abend mitteilte. Die Höhe des entstandenen Schadens stehe noch nicht fest. Die Bergung des Auslegers dauerte fast fünf Stunden.

Schäden am Dach des Querschiffs

Durch den Absturz des Kranauslegers wurden den Angaben zufolge die östliche und westliche Dachfläche des südlichen Seitenschiffs beschädigt. Auch die Firstkonstruktion sei betroffen. Das Dach werde zunächst notdürftig abgedichtet, damit kein Regen eindringe. Der rund 50 Meter hohe Kran wurde in den vergangenen Jahren für die Dach- und Fassadensanierung am Dom eingesetzt. Der reguläre Abbau war für den 13. Februar geplant.

Der Kaiserdom ist ein herausragender Ort west- und mitteleuropäischer Geschichte. Er beherbergt die "Wahlkapelle", in der seit 1438 die Könige, seit 1562 auch die Kaiser des Heiligen Römischen Reiches Deutscher Nation gewählt wurden - bis zu dessen Auflösung 1806. Im Dom fand am 30. Januar 2020 der Eröffnungsgottesdienst für den Synodalen Weg statt, den Reformdialog der katholischen Kirche in Deutschland.

(KNA)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 20.02.2020
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…