Keine Sturmschäden am Kölner Dom

Reportage: Keine Sturmschäden am Kölner Dom (10.02.2020)

Die Sperrung des Kölner Doms wegen des Sturmtiefs "Sabine" ist aufgehoben. Ab sofort ist die Kathedrale wieder geöffnet, teilte die Dombauverwaltung mit. Auch die Domschatzkammer sei wieder geöffnet. Die Turmbesteigung bleibe aber vorerst geschlossen. An der Kathedrale hat es nach einer ersten Sichtkontrolle durch Mitarbeiter der Dombauhütte keine Sturmschäden gegeben. 

Thema

 
Mehr zum Thema: