Die Kanzel: häufig Ort der Predigt.
Die Kanzel: Häufig der Ort der Predigt

06.11.2019

Ökumenischer Predigtpreis für Theologen Erich Garhammer Fesselnde Worte von der Kanzel

Ausgezeichnet: Der Würzburger katholische Theologe Erich Garhammer erhält den diesjährigen Ökumenischen Predigtpreis. Er sei ein "Garant für Ökumene" und in der Predigtlehre "ein sehr offener und kreativer Mensch", heißt es in der Begründung.

Entsprechend äußerte sich Predigtpreis-Organisator Reinhard Schmidt-Rost auf Anfrage. Der Pastoraltheologe bekommt am 20. November die Auszeichnung für sein Lebenswerk, wie die Bonner Evangelische Fakultät auf ihrer Homepage mitteilt. Garhammer hatte von 2000 bis 2017 den Lehrstuhl für Pastoraltheologie in Würzburg inne.

In der Kategorie "Beste Predigt" wird den Angaben zufolge die Essener Religionswissenschaftlerin Regina Laudage-Kleeberg (33) geehrt. Die Abteilungsleiterin Jugendpastoral im Ruhrbistum werde für eine Ansprache ausgezeichnet, die sie im Juni 2018 in der Reihe "Zeitfenster" in Aachen über die Versuchung Jesu gehalten habe, hieß es. An die evangelischen Theologiestudenten Magdalena Prinzler aus Karlsruhe und Daniel Steigerwald aus Heidelberg geht die erstmals vergebene Auszeichnung "Die junge Predigt".

Undotierter Preis

Der undotierte Predigtpreis in Form einer Bronzeskulptur wurde im Jahr 2000 vom Bonner Verlag für die Deutsche Wirtschaft gestiftet.

Seit Einstellung der Sponsortätigkeit 2018 führt die Evangelische Theologische Fakultät der Universität Bonn die Preisvergabe durch. Im vergangenen Jahr wurden für ihr Lebenswerk der Kirchenmusiker Johannes Geffert und der Religionssoziologe Hans-Georg Soeffner und in der Kategorie "Beste Predigt" Pfarrerin Cordula Schmid-Waßmuth aus Nienburg ausgezeichnet.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Messenger-Gemeinde

Tageskalender

Radioprogramm

 09.08.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Zehn Tage Quarantäne wegen einer einzigen Minute
  • 60 Jahre Jim Knopf
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Tag der indigenen Völker
  • Theologe Tobias Brandner zur Situation in Hongkong
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Tag der indigenen Völker
  • Theologe Tobias Brandner zur Situation in Hongkong
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…