Kurienkardinal Kurt Koch
Kurienkardinal Kurt Koch

07.07.2016

Kardinal Koch kritisiert Uneinigkeit der Kirchen bei Bioethik "Gefährlicher Weg"

Der Präsident des Päpstlichen Einheitsrates, Kardinal Kurt Koch, hält die Uneinigkeit zwischen katholischer und evangelischer Kirche in einigen bioethischen und moraltheologischen Fragen für gefährlich.

"Wenn die christlichen Kirchen in Europa zu den zentralen Fragen des Lebens nicht mit einer Stimme sprechen können, wird die christliche Stimme immer schwächer", sagte Koch in einem gemeinsamen Interview in den aktuellen Ausgaben der österreichischen Kirchenzeitungen.

Dialog intensivieren

Daher müsse man den Dialog mit der evangelischen Kirche über unterschiedliche Sichtweisen in diesen wichtigen Fragen intensivieren, so der Kurienkardinal. Unterschiedliche Positionen gebe es etwa bei den Themen Lebensschutz, Familie, Ehe, Sexualität und vor allem im Kontext der Gender-Debatte.

Differenzen auf ethischem Gebiet

Der ökumenische Austausch über Glaubensfragen sei in den vergangenen Jahren verstärkt worden, "aber auf ethischem Gebiet sind neue Differenzen aufgetreten". Auch in der Theologie gebe es jedoch noch "Baustellen" - so beim Kirchen- und Amtsverständnis, aber auch bei der Eucharistie. Hier sei eine gemeinsame Erklärung ähnlich wie 1999 bei der Frage der Rechtfertigungslehre anzustreben. Vorbild dafür könnten aus Sicht des Kardinals lokale Bemühungen in den USA und in Finnland sein.

Entscheidend sei bei allen Diskussionen, "dass die theologischen Dialoge nicht derart abgehoben sind, dass man den Eindruck hat, es ginge nur um akademische Spitzfindigkeiten", betonte Koch. Übereinstimmungen würden erst dann fruchtbar, "wenn sie von den Kirchenleitungen und von den Gläubigen angenommen werden". Insofern sei jeder Konsens in der Ökumene darauf angewiesen, akzeptiert zu werden.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 18.01.2018

Video, Donnerstag, 18.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Kirchen auf Tourismus-Messe in Stuttgart
  • Gebetswoche für die Einheit der Christen - Worum geht`s?
  • Wetterwarnung: Sturmtief Friederike kommt
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Ehemalige SS-Mann Gröning scheiterte mit seinem Gnadengesuch.
  • Wie sturmsicher ist der Dom?
  • Scheitern Koalitionsverhandlungen an der SPD-Basis?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Ehemalige SS-Mann Gröning scheiterte mit seinem Gnadengesuch.
  • Wie sturmsicher ist der Dom?
  • Scheitern Koalitionsverhandlungen an der SPD-Basis?
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Dreigestirn zu Gast im Domforum
  • Pfadfinder bekommen westfälischen Friedenspreis
  • Papst trifft in Chile Folteropfer der Pinochet-Diktatur
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Dreigestirn zu Gast im Domforum
  • Pfadfinder bekommen westfälischen Friedenspreis
  • Papst trifft in Chile Folteropfer der Pinochet-Diktatur
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Urlaubsmesse Stuttgart: Erholung im Kloster
  • Gebetswoche "Einheit der Christen"
  • A.D. erinnert an Meister Eckhart
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar