Sorgen für Stimmung, aber auch für Besinnung: die Kultband "Die Höhner".
Sorgen für Stimmung, aber auch für Besinnung: die Kultband "Die Höhner".
Janus Fröhlich
Von Anfang an ist der einstige Drummer der Höhner, Janus Fröhlich, beim Adventmitspielkonzert dabei.

06.12.2020 - 14:30

Digital im Kölner Dom Adventsmitspielkonzert 2020

DOMRADIO.DE überträgt im Internet-TV am zweiten Adventssonntag das Adventsmitspielkonzert 2020 aus dem Kölner Dom mit den Höhnern. In diesem Jahr sind alle eingeladen, zu Hause mitzusingen und mitzuspielen.

Unter dem Motto "Advent feiern im Dom und daheim" sind besonders Kinder und Jugendliche, die ein Instrument spielen, zum Mitspielen und Mitsingen eingeladen! Der Gastgeber ist das Erzbistum Köln, das mit diesem Adventmitspielkonzert einen deutlichen Akzent setzen will – ist doch das gemeinsame Musizieren von adventlichen Liedern eine passende Gelegenheit, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. Zudem bietet der Kölner Dom hierzu eine einmalige Atmosphäre. 

Die Kölner Musikgruppe "Höhner" begleitet dieses Anliegen musikalisch. Die Gruppe hat ihre Wurzeln in der Katholischen Jugend, kennt sich gut aus mit adventlichen Liedern und so hat das Vorbereitungsteam mit ihnen zusammen auch in diesem Jahr 13 Lieder ausgesucht, die zum Advent passen, darunter "Wir sagen euch an den lieben Advent", "O Heiland, reiß die Himmel auf", "Peace, Frieden, Schalom, Salam".

Janus Fröhlich, der frühere Schlagzeuger der Höhner, dirigiert das Zusammenspiel; über domradio.de, Bibel.tv und EWTN sind alle Teilnehmenden miteinander verbunden.

Quelle: https://www.erzbistum-koeln.de/thema/adventmitspielkonzert/