Sternsinger im Kölner Dom
Sternsinger im Kölner Dom

28.12.2018 - 11:00

Wortgottesdienst im Kölner Dom Aussendung der Sternsinger ins Erzbistum Köln

Königlicher Besuch im Kölner Dom: Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki entsandte tausende Kinder als Drei Könige verkleidet für das Erzbistum Köln aus. Die Sternsinger sammeln in diesem Jahr für Kinder mit Behinderung in Peru.

Die Aktion Dreikönigssingen steht 2019 unter dem Motto "Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit".

Die Sternsinger sammeln in diesem Jahr für Kinder mit Behinderung in Peru. Die Aktion soll darauf aufmerksam machen, dass diese Kinder keine Last, sondern Menschen mit Würde und Rechten sind.

In den Tagen um den 6. Januar ziehen Kinder als Heilige Drei Könige von Haus zu Haus. Dabei schreiben sie auf Wunsch den Segensspruch 20*C+M+B+19 über die Haustür oder bringen einen Aufkleber an. Die drei Buchstaben stehen für den lateinischen Satz "Christus Mansionem Benedicat" – "Christus segne dieses Haus".

Die Aktion Dreikönigssingen gibt es seit 1959. Sie ist eine Kooperation von Kindermissionswerk "Die Sternsinger" und dem Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ). Seit 1959 haben die Sternsinger bundesweit mit rund einer Milliarde Euro über 73.000 Projekte unterstützt. Im vergangenen Jahr sammelten die Sternsinger bundesweit rund 49 Millionen Euro.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen