Ein Herz und ein Kreuz auf einer aufgeschlagenen Bibel / © Andrey Zhar (shutterstock)
Ein Herz und ein Kreuz auf einer aufgeschlagenen Bibel / © Andrey Zhar ( shutterstock )

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Das Herz am rechten Fleck!

Morgenimpuls

Vorige Woche hatte ich Besuch. Ronny war hier. Er ist ein Mann mittleren Alters, der in einer Stadt im Hessischen lebt, in einer betreuten Sozialwohnung wohnt, einen Behindertenausweis hat und damit...

Johannesevangelium (DR)
Johannesevangelium / ( DR )

Aus dem Evangelium nach Johannes

Joh 19,16-30

Evangelium

Sie übernahmen Jesus. Und er selbst trug das Kreuz und ging hinaus zur sogenannten Schädelstätte, die auf Hebräisch Golgota heißt. Dort kreuzigten sie ihn und mit ihm zwei andere, auf jeder Seite...

Angela Krumpen / © Angela Krumpen (privat)
Angela Krumpen / © Angela Krumpen ( privat )

Menschen

Angela Krumpen – Zeit weiterzuziehen

Menschen

Seit über zwanzig Jahren ist Angela Krumpen die Gastgeberin der Menschen-Sendung. DJane, Arzt, Klimaschützerin, Fotograf, Mörder oder Ex-Islamist waren bei ihr zu Gast. Mit rund eintausend Menschen...

 © Angela Krumpen (ak)
© Angela Krumpen ( ak )

WunderBar

WunderBar - Abschied drei: Die WunderBar

WunderBar

Alles hat seine Zeit. Eine Zeit für den Anfang und eine Zeit für das Ende. Heute ist Zeit für ein Ende. Heute sage ich an dieser Stelle und mit dieser letzten Ausgabe meiner Kolumne der WunderBar...

Prof. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC / © Timo Michael Keßler (DR)
Prof. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC / © Timo Michael Keßler ( DR )

Prof. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC: Die Gefahr der Verallgemeinerung - Ezechiels Kritik an Sprichworten und Günter Grass' Analyse moderner Hassmedien in dessen Novelle 'Im Krebsgang' (Erstsendung: 08.03.2020)

Kopfhörer

Alttestamentler befasst sich mit Ezechiels Kritik an Sprichworten und Günter Grass' Analyse moderner Hassmedien in dessen Novelle "Im Krebsgang".

Hartmut Rosa / © Jürgen Scheere (Kösel Verlag)

Hartmut Rosa spricht über sein Buch 'Demokratie braucht Religion'

Die befreiende Kraft der Religion

Autorengespräch

Brauchen wir die Kirche überhaupt noch? Diese Frage muss man stellen, denn die Kirche verliert rasant an Bedeutung – und das nicht nur, weil der Glaube in der säkularen Welt zunehmend verdunstet...