Was ist Katechese?

 (DR)

Katechese ist vielfältige und lebendige Glaubenskommunikation. Katechese ist Erstverkündigung, Einführung oder Vertiefung. Katechese ist ein Geschehen von Mensch zu Mensch mit dem Gespür für Gott.

Das 2004 von den deutschen Bischöfen veröffentlichte Papier "Katechese in veränderter Zeit" definiert Katechese folgendermaßen: Sie ist das Bemühen, die Menschen in den Glauben einzuführen, ihnen darin Heimat anzubieten und so die Kirche aufzubauen.

Das Wort Katechese ist aus dem allgemeinen Sprachgebrauch fast verschwunden und wenn es verwendet wird hat es oft die negative Konnotation "Katechismus".  Aber Katechese ist weit mehr als satzhaft gebundene Glaubensweitergabe. Sie ist lebendige Kommunikation. (Erzbistum Bamberg)