Opus Dei

Josemaria Escriva de Balaguer y Albas, Gründer von Opus Dei (Aufnahmedatum unbekannt) / © N.N. (KNA)
Josemaria Escriva de Balaguer y Albas, Gründer von Opus Dei (Aufnahmedatum unbekannt) / © N.N. ( KNA )

Die katholische Gemeinschaft Opus Dei ist seit 1982 eine so genannte Personalprälatur. Damit ist sie hierarchisch ähnlich organisiert wie ein Bistum, jedoch nicht an ein bestimmtes Territorium gebunden. Der Prälat an ihrer Spitze hat hierbei die Rolle eines Bischofs. Jeder neu gewählte Prälat muss vom Papst bestätigt werden. Das 1928 gegründete Opus Dei zählt nach eigenen Angaben weltweit rund 92.000 Laien sowie 2.100 Priester. (kna/22.01.2017)