Frühjahrs-Vollversammlung 2022 in Vierzehnheiligen

Synodaler Weg, Indien und Ukraine

Luftaufnahme der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen in Bad Staffelstein (KNA)
Luftaufnahme der Wallfahrtskirche Vierzehnheiligen in Bad Staffelstein / ( KNA )

Vom 7. bis 10. März 2022 findet in den Bildungs- und Tagungshäusern Vierzehnheiligen (Erzbistum Bamberg) die Frühjahrs-Vollversammlung der Deutschen Bischofskonferenz statt. An ihr nehmen 66 Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz unter Leitung des Vorsitzenden, Bischof Dr. Georg Bätzing, teil.

Im Mittelpunkt der Beratungen steht der Synodale Weg der katholischen Kirche in Deutschland. Zwei ganze Tage wird sich die Vollversammlung mit den bisherigen Debatten, aktuellen Texten und dem Fortgang des Synodalen Weges befassen. Dazu zählt auch eine erste Diskussion darüber, wie Beschlüsse in den Bistümern realistisch umgesetzt werden können. Darüber hinaus gibt Bischof Dr. Stephan Ackermann, Beauftragter der Deutschen Bischofskonferenz für Fragen des sexuellen Missbrauchs im kirchlichen Bereich und für Fragen des Kinder- und Jugendschutzes, einen aktuellen Sachstandsbericht zum Themenkomplex Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs. Außerdem befasst sich die Vollversammlung mit der politischen und religiösen Entwicklung sowie der Situation der Kirche in Indien und der Ukraine.

An der Eröffnungssitzung der Vollversammlung am 7. März 2022 wird der Apostolische Nuntius in Deutschland, Erzbischof Dr. Nikola Eterović, teilnehmen.

Live auf DOMRADIO.DE

Montag, 7. März 2022

13.30 Uhr

Begegnung mit Kardinal Oswald Gracias, Erzbischof von Mumbai (Bombay, Indien), Mitglied des Beratungsgremiums K9 von Papst Franziskus und Vorsitzender der Indischen Bischofskonferenz

14.30 Uhr

Pressestatement des Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, zum Auftakt der Vollversammlung

18.30 Uhr    

Eröffnungsgottesdienst der Vollversammlung für den Frieden in der Ukraine und in Europa in der Basilika Vierzehnheiligen Predigt: Bischof Dr. Georg Bätzing (Limburg), Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz

Dienstag, 8. März 2022

7.30 Uhr    

Gottesdienst in der Basilika Vierzehnheiligen, Predigt: Kardinal Reinhard Marx (München und Freising)

13.00 Uhr    

Pressegespräch zur Vorstellung des Wortes der deutschen Bischöfe zur Seelsorge "In der Seelsorge schlägt das Herz der Kirche"

Mittwoch, 9. März 2022 7.30 Uhr

Gottesdienst in der Basilika Vierzehnheiligen, Predigt: Bischof Franz Josef Bode, stellv. Vorsitzender der Deutschen Bischofskonferenz  

13.00 Uhr    

Pressegespräch zur Situation in der Ukraine (kirchlich und politisch)

Donnerstag, 10. März 2022

7.30 Uhr

Gedächtnisgottesdienst für die verstorbenen Mitglieder der Deutschen Bischofskonferenz in der Basilika Vierzehnheiligen Predigt: Erzbischof Dr. Ludwig Schick (Bamberg)

14.00 Uhr

Abschlusspressekonferenz mit dem Vorsitzenden der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Dr. Georg Bätzing, und der Generalsekretärin der Deutschen Bischofskonferenz, Dr. Beate Gilles

(alle Übertragungen mit freundlicher Genehmigung der Deutschen Bischofskonferenz)