"Neven DuMont ging es darum, inmitten von Leid Zukunft zu stiften" - Ein Interview mit Pirmin Spiegel (Hauptgeschäftsführer von Misereor)

"Neven DuMont ging es darum, inmitten von Leid Zukunft zu stiften" - Ein Interview mit Pirmin Spiegel (Hauptgeschäftsführer von Misereor)

"Neven DuMont ging es darum, inmitten von Leid Zukunft zu stiften" - Ein Interview mit Pirmin Spiegel (Hauptgeschäftsführer von Misereor)

01.06.2015

5:08 Min.

Der Kölner Verleger Alfred Neven DuMont, der am Samstag im Alter von 88 Jahren gestorben ist, hat sich mit seiner Stiftung für die Arbeit des Bischöflichen Hilfswerkes Misereor eingesetzt. Neben seiner Verlegertätigkeit ging es ihm darum, "inmitten von Leid Zukunft zu stiften". Das erzählt Pirmin Spiegel, Hauptgeschäftsführer von Misereor, im domradio-Interview.

Thema